Tag -1: Vorbereitungen vor der Fahrt

Morgen soll es losgehen. Wir wollen unsere Elternzeit nutzen und noch einmal los zu Unbekanntem bevor es wieder zurück in den Alltag geht. Italien soll es sein. Da wir sehr neugierig auf das Land und die Menschen die dort wohnen sind und viel von Klima, Landschaft, Geschichte und Kultur erleben wollen planen wir eine Art Rundreise. Ziel ist es an der Westküste Italiens entlang bis zur Amalfiküste zu fahren, dort wollen wir Italien einmal nach Apulien queren und Luft holen. Nach einer adäquaten Verschnaufpause geht es zuerst nach Neapel, ein must-see und dann an der Ostküste über Meran nach Hannover zurück. Wie sind wir auf die Idee gekommen in 15 Tagen um Italien herum fahren zu wollen? Wir waren bei meinen Eltern in Saarbrücken, also von Hannover aus auf halber Strecke ? und wir hatten Bock drauf…. (Streckenplanung mit Googlemaps)

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.