Florida Day 25: Fahrt nach Wickham Park

Wir müssen um 10 aus der Wohnung sein, also fangen wir direkt nach dem Erwachen um 6.30 an zu packen. Unser Plan ist es, das Auto zu packen, die Wohnung zu reinigen und zum Frühstück auf dem Spielplatz unseres Vertrauens um die Ecke zu halten. Selbst ein morgendlicher Regenguss vermag es nicht, uns in der Umsetzung dieses Plans aufzuhalten, um Punkt 9 sitzen wir alle am Frühstückstisch.

Ein schönes Frühstück in sportlicher Atmosphäre im morgendlichen Fort Lauderdale erwartet uns. Nach Frühstück, Abwasch und ausgiebigen Spielens geht es auf die Straße Richtung Melbourne, unserer letzten Campingetappe.

Nach 2,5 Stunden überraschend ruhiger Fahrt kommen wir im Wickham Park Campingground, nach vorheriger Anmeldung beim Ranger an. Uns erwarten Pferdestallungen, ein Turnierreitplatz für Dressur- und Springreiten, ein Bauernmarkt, die unglaublichsten Hühner und Truthähne, die wir je gesehen haben, Volleyballfelder, ein Badesee, eine Geländereitstrecke, mehrere BMX Geländestrecken, ein Discgolfcourt, ein toller Spielplatz mit Grillstelle und der geräumigste, entspannteste und billigste Campingplatz, den wir bislang erlebt haben. Wir sind sprachlos…

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.